Herzlich willkommen auf unserer Seite
»Fahrstil-Gut Service« am Dienstag, den
6. Dezember 2016

Für Ihre Sicherheit!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf den folgenden Internetseiten möchten wir Ihnen unser Unternehmen »Fahrstil-Gut Service« und unser damit verbundenes Projekt vorstellen. Für unsere gemeinsame Zukunft möchten wir mit unserem Konzept einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit auf Deutschlands und Europas Straßen leisten.

Sie möchten mitmachen?
» Hier finden Sie aktuelles Info-Material (Preisliste, Registrierungsbogen) zu Fahrstil-gut

 

Roswitha Janmieling

 

Wie entstand die Idee »Fahrstil Gut?«

Bei einer Reise durch Asien fiel uns auf, dass sämtliche Lieferfahrzeuge vom Kleintransporter bis zum Schwerlasttransporter den Aufkleber »I’m driving safely, if not please call …« trugen.
Mehr erfahren

 

 Wir sind dabei!

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Partnerunternehmen, die sich mit uns für mehr Sicherheit im Straßenverkehr engagieren:

 

Logo Autohaus Rakel_kl Für uns ist auffällig, dass seit dem Einsatz der Aufkleber “Fahrstil Gut?” keine Bußgeldbescheide mehr vorgelegt werden.
(Norbert Rakel, Autohaus Heinz Rakel GmbH, Geeste)


Druck„Der Verein „Fahrstil gut?“ trägt nachhaltig zu mehr Sicherheit und Fairness auf deutschen Straßen bei. Als Mitglied unterstützen wir die Initiative, Unfälle durch versiertes Fahrverhalten langfristig zu vermeiden. BERESA nutzt den Aufkleber für die Vorführwagen auch selber und hat seitdem so gut wie keinerlei Kleinstschäden an den Fahrzeugen mehr feststellen können. Ein sichtbarer Erfolg für eine Bewusstseinsveränderung beim Fahrverhalten.”
(Norbert Bökamp, Verkaufsleiter LKW Beresa GmbH & Co KG, Mitglied des Vereins „Fahrstil gut?“)

 


blu

 


fortuna

 


krone

 


offergeld

 


tillmann“Wir setzen die Aufkleber seit Juli 2012 in unserem Unternehmen ein. Seither konnten wir einen Rückgang von ca. 40 % der Schäden verzeichnen. Eigenschäden sind so gut wie ganz entfallen. Entsprechend haben sich die Ausgaben für Versicherungsprämien für uns sichtbar reduziert.”
(Theo Tillmann, Tillmann Agrarservice GmbH, Ochtrup)

 


vb_ochtrup

 


stgallen“Die bisherigen Praxisbeispiele, in denen der Aufkleber zum Einsatz kommt, zeigen eindrücklich, dass mit “Fahrstil Gut” eine effektive Unfall- und Schadensreduktion bewirkt werden kann. 
Es ist unser Ziel, diese auf Einzelfällen basierenden Praxiserfahrungen auf der Grundlage einer statistisch signifikanten Anzahl von Fahrzeugen wissenschaftlich nachzuweisen.”
(Dr.Thorsten Klaas-Wissing, Lehrstuhl für Logistikmanagement)

 


Logo System-Werbung Blavius


stgallen“Sicheres und umweltbewußtes Fahren sind Dienst an der Gesellschaft. Faires Miteinander im Strassenverkehr bedeutet nicht nur weniger Eigen- und Materialschäden für Unternehmen sondern ebenfalls die langfristige Reduzierung und Vermeidung von Unfällen jeglicher Art. Diese nachhaltigen Ziele des Fahrstil-Gut e.V. unterstützen wir als Mitglied sehr gern.” (Sven-Eric Jessen, Inhaber und Geschäftsführer von LKW-Fahrer-gesucht.com)